Firmengeschichte

Unser Weg bis heute

Die Forschungen und Entwicklungen von ocean pharma haben im Laufe der Jahre eine enorme Weiterentwicklung der Produktpalette und Prozesse ermöglicht. Die Einführung der CuraMar®-Produktlinie mit einem ersten Mikroalgenextrakt in 2005 ermöglichte den Start in die heutige Produktpalette und auch für zukünftige Weiterentwicklungen


  1. 2016

    Einführung der dekorativen Lippenpflege skinicer® ocean kiss - aus Rohstoffen 100% natürlichem Ursprungs

    Einführung der Mikroalgen-Apothekenlinie über eine Außendienst-Linie - speziell für Ärzte und Apotheker

    Einführung des Pflegeprodukts skinicer® After Shave & Depilation Balm zur Vermeidung von Rasurbrand

  2. 2015

    JACI veröffentlicht Protect Studie = der Durchbruch für Herpesgeplagte mit Spirularin HS

    2 Jahre Forschungsarbeit resultieren für skinicer®Repair Care-Produktlinie in neuem Duft

    Vertriebsaufbau in mittlerweile mehr als 20 Auslandsmärkten in Zusammenarbeit mit ausländischen Partnerunternehmen

    Auszeichnung des Mikroalgenwirkstoffs Spiralin als ‚Wirkstoff des Jahres 2015 in der Ästhetischen Dermatologie‘

  3. 2014

    Patenterteilung für den Mikroalgenwirkstoff Spiralin

    Integration von Spiralin in die Oxyperm Nagelackformulierungen

    Auszeichnung der skinicer Produktlinie als ‚Produkt des Jahres 2014 in der Ästhetischen Dermatologie‘

  4. 2013

    Einführung der ersten Oxyperm Nagellack: erster sauerstoffdurchlässiger kosmetischer Nagellack für Problemnägel

    Integration von Spiralin als neuem Mikroalgenwirkstoff mit erweitertem Wirkspektrum in allen Spirularin- und skinicer-Produkten

    Auszeichnung der Spirularin-Produktlinie als 'Produkt des Jahres 2013 in der Ästhetischen Dermatologie'

  5. 2012

    Einführung von skinicer® Sedative Shampoo, Spirularin® Gel und Spirularin® Mousse mit Mikroalgenaktivschutz. Einführung der ocean pharma - Produkte mit Partnern in Irland, Polen und Norwegen.

    Auszeichnung für ocean pharma als ‚Unternehmen des Jahres 2012 in der Ästhetischen Dermatologie‘ aufgrund des einzigartigen Mikroalgenwirkstoffes Spiralin und der darauf basierenden, innovativen Produktlinien

  6. 2011

    Einführung  weiterer Produkte im Spirularin® Portfolio sowie BoneConditioner-Tabletten als diätetisches Lebensmittel bei Osteoporose.

  7. 2010

    Einführung der skinicer®Repair Care und Spirularin®VS-Produktlinien in Deutschland

  8. 2009

    Installation des Schmelz-Instruders für temparatursensible Wirkstoffe in der eigenen Produktion

  9. 2008

    Einführung von Hair & Nails-Kapseln

    Vertriebsaufbau in der Türkei, zusammen mit Kammani Cosmetics/ Istanbul

    Erfolgreiches Upscaling des colloidalen Kreatins Creamorph™ mittels des patentierten Intrusionsverfahrens

  10. 2007

    Einführung der topischen Vet-Linie, auf Mikroalgenbasis, zusammen mit der Riemser Arzneimittel AG

    Aufnahme des Vertriebs in der Schweiz zusammen mit der Keller AG/ Burgdorf

  11. 2005

    Einführung der CuraMar®-Produktlinie mit einem ersten Mikroalgenextrakt

    Einführung von Mussel Extract

  12. 2004

    bis 2005: Generationswechsel - Patrick Günther und Jörg Keimes werden neue geschäftsführende Gesellschafter. Entwicklung und Erstchargenproduktion eines natürlichen Cholesterinsenkers auf Basis von Sitosterin für ein Start Up Unternehmens

    Erwerb des Intrusions-Patents für Kreatin von der BASF AG.

  13. 1986

    Nutzung von Glucomanose, einem rein natürlichen Inhaltsstoff der japanischen Conjacpflanze, als effizienter Gewichtsreduzierer und erfolgreiche Einführung der Marke 1-2-3 Schlank.

  14. 1982

    Entwicklung des „Winterizing“-Verfahrens zur schonenden Trennung der Omega 3-Fettsäuren von ungewünschten Fettsäuren zusammen mit norwegischen Fischern und Entwicklung erster Omega 3 Produkte für den europäischen Markt.

  15. 1979

    Einführung von Muschel-Vit.

  16. 1978

    Gründung des Unternehmens durch Christian Günther. Ersteinführung der neuseeländischen Grünlippmuschel als Naturstoff in Europa.