Aufgrund von Server-Wartungsarbeiten sind wir per Mail momentan nicht erreichbar und es sind keine Bestellungen in unserem Online-Shop möglich. Sie können Bestellungen weiterhin unter folgenden Nummern telefonisch oder via Fax tätigen:
Tel. 040 - 7202111
Fax: 040 - 7209135

creamorph ®

creamorph und Kreatin von ocean pharma

creamorph ®….

(Patent Nr..: EP 1 142 571 + US 6,689,299 B2)

..ist eine Formulierung, in der Kreatin durch einen patentierten Prozess in Isomalt und HPMC eingebettet wird. Die in dieser Polymermatrix vorgelösten und in amorphen Zustand vorliegenden Kreatin-Partikel werden retardiert über einen längeren Zeitraum freigesetzt und damit die Stabilität und Verfügbarkeit verbessert.

Schematische Darstellung des patentierten Herstellungsprozesses

Warum ist Kreatin wichtig? creamorph!

Warum ist das Kreatin in creamorph wichtig?

Kreatin ist ein körpereigener Stoff. Kreatin lädt das Energiereservoir aller Körperzellen in Sekundenbruchteilen wieder auf (AMP -> ATP) und wird dabei verbraucht. Der Körper eines Erwachsenen hat im Durchschnitt ein Kreatin-Reservoir von ca. 100 -120 g. Die Aufnahme von Kreatin erfolgt primär über den Fleisch- und Fischkonsum und damit hält der Körper sein Kreatin-Reservoir im Gleichgewicht. Infolge dessen haben Vegetarier signifikant geringere Kreatin-Werte.

Menschen mit dem sog. Kreatin-Defizienz-Syndrom zeigen schwerwiegende neurologische und neuromuskuläre pathologische Störungen, z.B. schwachausgebildete Muskulatur, erhöhtes Osteoporoserisiko, Entwicklungsstörungen, Unfähigkeit das Sprechen zu lernen, Epilepsie, Autismus, geistige Behinderungen.

Kreatinmonohydrat als Reinsubstanz  

Kreatinmonohydrat ist wenig stabil und wird in wässriger Umgebung schnell zu Kreatinin abgebaut und damit wirkungslos über die Niere ausgeschieden. Als wirksame Tagesdosierungen in der Nahrungsergänzung werden 5 -15 g empfohlen.

Quelle:
Wallimann et al. Schweiz Med Forum, 2008;8(30-31):550-551